W1siziisijiwmtqvmdyvmjkvmtuvmtkvmjkvmjqxl2htyw5zx2j1zxjzdguyx3nxdwfyzs5qcgcixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgzmdajil1d?sha=be2ba8cb
In reply to: pants.epir.at/dyu403
Well, I have good news and bad news for you then.

Post types or categories for #pants posts would be great I think, some way to differentiate longer, real articles from just simple microblogging-like posts.

Well, I have good news and bad news for you then.

The good news is that #pants natively supports different post types. It already does this today, but I’m not doing anything terribly exciting with them yet (the upcoming Like feature will use them, with a Like simply being a new post of a specific type that is rendered and handled differently from normal text posts.) I have a bunch of ideas where this stuff can go that are wildly more exciting than a Like feature, but I need to take one step after another.

The bad (?) news is that these different post types are not intended to separate types of text posts like you suggested, but of course I won’t stop anyone from using this functionality in whatever way it serves them best.

There’ll be more information on the implementation once I’ve cemented things down a bit more.

In reply to: need.computer/ndb122
Ich bin mir ziemlich sicher, dass GIGA nur noch als Marke durch den Raum schwirrt und die Leute dahinter kaum bis gar nichts mit dem zu tun hatten, was damals on air war.1 vgl.

Meiner Meinung nach ist es sehr schade, dass GIGA mir nur noch bei negativen Nachrichten über den Weg läuft. Schließlich waren es GIGA die es als erster versucht haben “Internet Aufklärung”, Games und eSport ins deutsche Fernsehen zu bringen. So ironisch.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass GIGA nur noch als Marke durch den Raum schwirrt und die Leute dahinter kaum bis gar nichts mit dem zu tun hatten, was damals on air war.1

  1. vgl. Origin

In reply to: pants.morgvom.org/flp556
Na super, jetzt habe ich Burgerhunger. :/

Ich habe gerade einen Burger dermaßen lecker belegt, dass ich an dieser Stelle mal aufschreiben möchte, womit.

Na super, jetzt habe ich Burgerhunger. :/

In reply to: pants.monoxyd.de/luh996
Langfristig ist es mein Ziel bzw.

Ja, ich glaube, das ist der Punkt der mir fehlt: Das es für Leute geht, die gar keine Ahnung haben. Und ja, ich weiß, warum das nicht so ist und was man alles machen muss, damit das dann nicht gleich zu einer Spamwüste verkommt. Aber schick wäre es schon.

Langfristig ist es mein Ziel bzw. Wunsch, #pants so einfach zu machen wie ein normales Social Network. Ob man dieses Ziel überhaupt erreichen kann, sei mal dahin gestellt, aber auch wenn, sind mir heute schon zwei Dinge klar:

  1. Es wird es kleine, vorsichtige Schritte erfordern.
  2. Je weiter man sich in den, ähem, long tail wagt, desto schwieriger wird es.1
  1. das ist eine diplomatischere Formulierung von “für die meisten Leute da draußen sind Facebook und Twitter sicherlich gut genug, was wollen die mit #pants.” Du weißt, was und wie ich es meine.

In reply to: need.computer/owd149
http://hmans.io/hdq713 hat ein paar Webmentions von Bridgy erhalten.

Du kannst dich übrigens bei Bridgy anmelden, um automatisch Webmentions für Antworten, Likes, Favs usw. bei Facebook, Twitter & Co. auf deine Artikel zu erhalten. #pants rendert diese Likes usw. aktuell noch etwas unbeholfen, aber sie kommen an, auf deiner Seite, unter deinem Artikel, alle an einer Stelle. Cool, oder?

Hast du ein Beispiel (-Link)?

http://hmans.io/hdq713 hat ein paar Webmentions von Bridgy erhalten. Die müsste ich jetzt “nur” noch korrekt verarbeiten (sprich: die von Bridgy bereit gestellten Dokumente parsen und anschließend die dort referenzierten Tweets usw. direkt rendern.)

In reply to: pants.monoxyd.de/gqk526
Ich weiß genau, was du meinst.

Ich hab in den letzten Tagen öfter mal gedacht “Das könnteste auch mal bei #pants posten.” hab es dann aber doch nicht gemacht, weil mir eine Kommentarfunktion für Nicht-Pantser fehlt.[^1]’[^2]’[^3]

Ich weiß genau, was du meinst. Aber: #pants lässt jedermann kommentieren, der in der Lage ist, seinen Kommentar im Web zu veröffentlichen und einen Webmention-Ping an deine Site zu schicken.

Ist das (im Vergleich zu einem einfachen Formular) aufwändig und nerdy? Vielleicht, aber 1.) lange nicht so aufwändig und nerdy, wie es sein könnte (du musst dir dafür nicht mal #pants installieren), und 2.) dreht sich #pants nun einmal auch um offene Standards zur dezentralen, asynchronen Kommunikation, und Dienste wie z.B. Disqus (ich wurde schon öfters gefragt, warum ich es nicht “einfach einbaue”) sind das genaue Gegenteil davon, weswegen ich sie nie, nie, nie einbauen werde.

Du kannst dich übrigens bei Bridgy anmelden, um automatisch Webmentions für Antworten, Likes, Favs usw. bei Facebook, Twitter & Co. auf deine Artikel zu erhalten. #pants rendert diese Likes usw. aktuell noch etwas unbeholfen, aber sie kommen an, auf deiner Seite, unter deinem Artikel, alle an einer Stelle. Cool, oder?

In reply to: pants.epir.at/ksy652
Noted.

#pants is really great, but it would be awesome if the editor would use a monospaced font, especially since writing markdown is a pain without a monospace font.

Noted. The editor is intentionally plain right now. I’m playing with various ideas for improving it.

In reply to: need.computer/svp663
Ich finde das super – denkt mal an die vielen Satire-Meldungen kleinerer Sites (!= Onion oder Postillion), die nicht sofort als solche markiert werden und die Leute damit noch mehr verwirren als vo...

Wie könnte man auch erwarten, dass Leute ihren Kopf selber einschalten? Facebook markiert Satire-Meldungen

Ich finde das super – denkt mal an die vielen Satire-Meldungen kleinerer Sites (!= Onion oder Postillion), die nicht sofort als solche markiert werden und die Leute damit noch mehr verwirren als vorher. Irgendwie freue ich mich darauf.

In reply to: need.computer/ued361
Nah, everything else (downloading games, streaming stuff) is super fast – I’m relatively sure it’s just a case of PlayStation Store still being as shitty as before.

Maybe a DNS issue? (wrong CDN location?)

Nah, everything else (downloading games, streaming stuff) is super fast – I’m relatively sure it’s just a case of PlayStation Store still being as shitty as before.

In reply to: pants.gorgmorg.de/mca010
It was actually much better than expected – except for the horrible, horrible script and voice acting – up until I got savegame-stuck in said unwinnable boss fight. :/

Somehow i find it hard to even believe you actually bought this horrible, horrible thing.

It was actually much better than expected – except for the horrible, horrible script and voice acting – up until I got savegame-stuck in said unwinnable boss fight. :/